Motiviert, kooperativ, konsequent und ...

  

 

Ich beschäftige mich weniger mit dem, was getan worden ist.

Mich interessiert vielmehr, was getan werden muss.

Marie Curie

 

Im Zusammenhang mit der Münchner S-Bahn bin ich nicht ganz unbekannt.
Schon 2005 gründete ich eine Bürgerinitiative in Haidhausen, die sich in der Zwischenzeit schwerpunktmäßig und parteiübergreifend für einen raschen Ausbau der S-Bahn in München und der Region einsetzt. Gemeinsam mit acht Vorständen führe ich seitdem als Vorsitzende ehrenamtlich den Verein.

Ohne politische Vorgeschichte entschloss ich mich die Freien Wähler, deren Ziele und Themen im Wahlkampf 2013/2018 und bei den Kommunal- und Europawahlen 2014 zu unterstützen.

2010 wurde ich zur ehrenamtlichen Richterin am Bayerischen Verwaltungsgericht berufen.

Mit dem Schritt in die berufliche Selbständigkeit setzte ich 2006 auf Unternehmenskommunikation, Businessethik und Jobcoaching in ökologisch orientierten Unternehmen.

Als Ehefrau und Mutter übernahm ich nach der Geburt unserer beiden Söhne überwiegend die Familienarbeit und engagierte mich unter anderem vom Kindergarten bis zum Gymnasium im Elternbeirat.

Meine Berufstätigkeit, zuletzt 15 Jahre im IT-Management-Bereich der Bayerischen  Genossenschaftsbanken, setzte ich während der Erziehungs- und Familienzeit aus.

Als Münchnerin verbringe ich gerne die Freizeit in der Natur meiner bayerischen Heimat.